42 überzeugende Argumente!

Der erste Schwerpunkt meiner Arbeit liegt im Training von Hunden mit problematischem Verhalten. 

Was als “Problem” empfunden wird, ist sowohl von der Toleranzgrenze des Halters als auch der Umwelt abhängig. Ich nehme jede Anfrage ernst und befasse mich intensiv mit dem jeweiligen Mensch-Hund-Team.

Häufig angesprochene Themen:

  • Aggression gegen Menschen/Artgenossen/andere Tiere
  • Futter- oder Beuteaggression
  • Leinenaggression
  • unerwünschtes Jagdverhalten bei Hunden in Nichtjäger-Hand
  • Zerstörungswut
  • Trennungsangst
  • Geräuschangst/Schussscheue
  • Übererregbarkeit
  • mangelnde Sozialisierung/Umweltgewöhnung
  • mangelnde Kommunikationsbereitschaft
  • Ziehen an der Leine
  • unkontrolliertes Bellen

Die Arbeit mit dem Hund findet als speziell auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnittenes Einzeltraining statt – bei Bedarf auch in Kleingruppen.